EXCLUSIVE GEBURTSTAGSEINLADUNG


Exclusive Geburtstagseinladung

An meinem 40igsten Geburtstag möchte ich mit Dir / Euch den Piz Buin besteigen und anschließend auf der Wiesbadner Hütte ausgiebig feiern. 

Ich würde mich freuen wenn Ihr an diesem Termin vom 25. bis 27. Juli 2021 Zeit habt.

Alternativ ist es auch möglich auf die Wiesbadner Hütte zu kommen ohne Piz Buin Besteigung.

Ersatztermin ist 30. Juli – 01. August 2021

Ich bitte Euch bis zum 31.12.2020 um eine Anmeldung.


Weitere Infos

Die Kosten für Übernachtung und Halbpension werden übernommen. Jeder weitere Konsum auf der Wiesbadner Hütte ist dann selbst zu bezahlen. Es ist nur Barzahlung möglich. Die Mautgebühr für die Silvretta Hochalpenstraße beträgt derzeit 16,50 Euro pro PKW. Wir werden wenn möglich Fahrgemeinschaften bilden.

Zwecks Versicherungsschutz empfiehlt es sich eine Mitgliedschaft beim Alpenverein, Naturfreunde oder Förderer der Bergrettung zu haben.

Bei weiteren Fragen könnt Ihr mich gerne kontaktieren.

Tourdaten Piz Buin
25. / 26. / 27. Juli 2021

Sonntag 25.7.

  • Wir werden uns am Sonntag den 25. Juli 2021 um ca. 15.30 Uhr beim Silvretta Stausee auf der Bielerhöhe treffen. 
  • Von dort geht es dann zu Fuß auf die Wiesbadner Hütte. Die Gehzeit wird ca. 2h betragen. Auf der Hütte angekommen werden dann die Zimmer bzw. das Matrazenlager bezogen bevor es zum Abendessen geht.
  • Nach dem Abendessen gibt es dann eine Ausrüstungskontrolle samt Routenverlauf und nützlichen Infos bis dann um 22.00 Uhr die Hüttenruhe einkehrt.


Montag 26.7.

  • Der Weckruf am nächsten Tag den 26. Juli 2021 wird ca. um 06.00 Uhr sein. 
  • Gesättigt nach dem Frühstück werden wir dann um 07.00 Uhr aufbrechen. 
  • Kurz vor Mittag sollten wir dann auf dem Gipfel des Piz Buin stehen. Nach einer Pause auf dem Gipfel geht das dann den gleichen Weg wieder retour zur Wiesbadner Hütte. 
  • Geplante Rückkehr ist ca. 15.30 Uhr.
  • Danach liebe Leute, wird gesoffen und gefeiert was das Zeug hält und um 22.00 Uhr die Hüttenruhe  beginnt.


DIENSTAG 27.7.

  • Am dritten Tag werden wir nach dem Frühstück gemeinsam zurück zum Silvretta Stausee gehen und die Heimreise antreten. Für diejenigen die einen Muskelkater vom Piz Buin haben wird die Gehzeit ca. 2.5h betragen 😉

Option ohne Piz Buin Besteigung
26. / 27. Juli 2021

Montag 26.7.

  • Anreise am Mo, 26.7. Nachmittag zur Wiesbadener Hütte
  • Abendessen mit abschliessender Geburtstagsfeier
  • Übernachtung, Rückreise am Dienstag, 27.7.

Piz Buin, 3312m


Ausrüstung

Wir werden die Ausrüstung auf das minimalste begrenzen, da nicht jeder eine komplette Hochtouren Ausrüstung zur Verfügung hat.

Was aber zwingend zur technischen Hochtouren-Ausrüstung gehört und jeder haben sollte sind: Helm, Hüftgurt, Steigeisen und Pickel.

Dies kann gegen ein Gebühr ausgeliehen werden.

Bitte dann bei der Anmeldung angeben, wenn jemand etwas braucht. Ich werde es dann besorgen. Den Rest (Allgemein) laut Ausrüstungsliste sollte jeder selber haben.

Checkliste

Hochtouren ausrüstung

  • Helm
  • Hüftgurt
  • Steigeisen
  • Pickel

Wer hat kann noch mitnehmen:

  • Karabiner, Reepschnüre, Banschlinge
  • Biwaksack, Erste-Hilfe Set,  Blasenpflaster
  • Taschenmesser
  • Fotoapparat


Allgemein

  • großer Rucksack (mind. 35L)
  • wasserfeste Wanderschuhe (steigesentauglich)
  • Trinkflasche
  • Tourenverpflegung (z.B Landjäger, Brot, Müsliriegel etc.)
  • Stirnlampe
  • Handy
  • Sonnencreme, Lippenschutz
  • Sonnenbrille Cat. 3
  • lange Tourenbekleidung
  • warme Jacke
  • Regenjacke & Regenhose
  • Kappe, Handschuhe
  • Socken, Unterwäsche
  • Waschzeug
  • Hüttenschlafsack
  • Hüttenschuhe
  • Bargeld

Tage bis zur Tour


KNOW HOW

Damit wir alle sicher unterwegs sind, sollte jeder ein grundlegendes know how haben. Sieh dir bitte dazu die folgenden Videos an


Link zur Komoot-Route (Scrreenshot)


ANMELDUNG

Bitte melde dich bis spätestens zum 31.12.2020 zur Piz Buin Tour* oder auch nur zur Option mit Geburtstagsfeier (eine Übernachtung) auf der Wiesbadener Hütte an.

Die Halbpension mit Frühstück und Abendessen wird übernommen. Wichtig: bei Storno werden die Kosten nicht übernommen.

*Es handelt sich um keine geführte Hochtour. Der Einladene übernimmt keinerlei Haftung. Jeder Teilnehmer ist für seine körperliche Tauglichkeit selbst verantwortlich. Kriterien wie Können, Technik und Kondition sind eigenverantwortlich zu erfüllen. Voraussetzung für eine Teilnahme sind eine zweckmäßige Bekleidung und Ausrüstung der Witterung und Jahreszeit entsprechend.